Systematische Erfassung, Beobachtung oder Überwachung der Kommunikationssysteme (Webanbindung / Darstellung)

 

Monitoring

Monitoring ist ein Überbegriff für alle Arten der unmittelbaren systematischen Erfassung (Protokollierung), Beobachtung oder Überwachung eines Vorgangs oder Prozesses mittels technischer Hilfsmittel oder anderer Beobachtungssysteme. Dabei ist die wiederholte regelmäßige Durchführung ein zentrales Element der jeweiligen Untersuchungsprogramme, um anhand von Ergebnisvergleichen Schlussfolgerungen ziehen zu können.

Eine Funktion des Monitorings besteht darin, bei einem beobachteten Ablauf bzw. Prozess steuernd einzugreifen, sofern dieser nicht den gewünschten Verlauf nimmt bzw. bestimmte Schwellwerte unter- bzw. überschritten sind. Wir loggen uns dafür mittels Fernüberwachung in Ihr Anlagensystem ein.

 

Aktives Monitoring (ist in Planung)

Beim aktiven Monitoring wird eine automatisierte und regelmäßige Prüfung zur Feststellung des aktuellen Status vorgenommen. Aktive Fernüberwachung welche Systeme/Windparks fehlerhaft sind. Wir prüfen, ob die Serverkomponenten sowie die Anlagen erreichbar sind, ob die Module entsprechend laufen bzw. das System fehlerfrei läuft.